Der Zwerg vom Heideberg
Der Zwerg vom Heideberg
Der Zwerg vom Heideberg
Der Zwerg vom Heideberg

Unser Dachshund besteht aus 3 Typen, den Kurzhaar, den Langhaar und dem Rauhaar. ER kommt in 3 verschiedenen Größen vor, Normal, Zwerg und Kanninchenteckel.

 

Der Dachshund,auch Teckel genannt wird in Schriften des 9. und 10. Jahrhunderts der altgermanischen Gesetze als Canis barsarius beverarius oder bibarhunt bezeichnet. In seinen Ahnenreihenbefinden sich teckelartige Bracken, Basset oder Otterhunde, Terrier, Pinscher, Spaniel und Schweißhunde.

 

1879 wurde der Standart festgesetzt und er wurde sehr beliebt.

 

Der Dachshund ist ein temperamentvoller und mutiger Geselle, der für die Jagd gezüchtet wurde. Sie sind sehr intelligent und verfügen über eine stark entwickelte Beobachtungsgabe. Er vermag seine Wünsche auf nette Art durchzusetzen, dass man bei diesem Blick nur schwer widerstehen kann.